Gay-Filmnacht im April

Das romantische Drama "Shelter" von Regisseur Jonah Markowitz wird im April im Rahmen der Gay-Filmnacht im CinemaxX Kino Dresden zu sehen sein.

Sonne, Wind und hohe Wellen. Im beschaulichen San Pedro ist Surfen an der Tagesordnung. Doch für all die durchtrainierten Männerkörper am Strand hat der junge Graffiti-Artist Zach anfangs nur wenig übrig. Vielmehr engagiert er sich als Ersatzvater für den fünfjährigen Sohn seiner Schwester Jeannie. Als er jedoch den attraktiven Surfer Shaun kennen lernt, ändert sich alles. "Shelter" beschert uns - neben einem mitreißenden Cast und lässigem Emo-Rock-Soundtrack - eines der bezauberndsten Happyends des Jahres - eben genau das, was man im Frühjahr braucht.

Gay-Filmnacht
Shelter
19.04.2009, um 20 Uhr
CinemaxX Dresden
Hüblerstraße 8, Schillergalerie
www.gay-filmnacht.de

Shelter