Perlen vor die Säue

Schneewittchen kommt nach Annaberg. Marianne Iser und Thomas Duda sind das wilde, gefährliche Duo, welches im Zeichen deutscher Märchen und Todesromantik eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Musikszene darstellt. Ihr Stil ist schwarz, makaber und sehr direkt. Die Sängerin Marianne Iser erscheint monströs und bitterböse auf der Bühne. Ihre ausdrucksstarke Stimme und die exzentrische Bühnenshow machen jedes Live-Konzert zu einem aufwühlenden Erlebnis.

Der junge Komponist Thomas Duda begleitet diese Bühnenschlachten an seinen Tasten und Soundgeräten. Die Lieder handeln von extremen Formen der Liebe, Tod, Einsamkeit, dem menschlichen Scheitern und einem unstillbaren Hunger nach Leben.

Bis heute ist es nicht gelungen, die Ausnahmesängerin und den Komponisten in eine musikalische Schublade zu packen. Schneewittchen sind Schneewittchen - außergewöhnlich und losgelassen. Marianne Iser und Thomas Duda spielen regelmäßig auf CSD-Veranstaltungen und unterstützen die Gay-Community und auch in ihren Liedern wird dieses Thema oft behandelt. Am 11. April gastieren Schneewittchen um 21 Uhr in der Alten Brauerei in Annaberg-Buchholz.

Schneewittchen - Perlen vor die Säue
11. April 2009, 21 Uhr
Alte Brauerei
Geyersdorfer Straße 34
Annaberg-Buchholz
www.Schneewittchenmusik.de
www.myspace.com/SchneewittchenVonHannover

Verlosung

blu verlost 2x das neue Album von Schneewittchen. Teilnahme bis 17. April per Postkarte oder eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schneewittchen