Zur Computermesse CeBIT in Hannover wird es in diesem Jahr vom 6. bis 8. März wieder ein schwules Rahmenprogramm geben. Die Cybergays organisieren ein geselliges Treffen für Schwule, die als Besucher oder Aussteller in der Messestadt sind. Das genaue Wochenend-Programm, Hintergrundinformationen und die Möglichkeit zur kostenlosen Anmeldung findet man unter www.cybergays.org. Es werden wieder Vergünstigungen und Specials für angemeldete Teilnehmer angeboten. Über Ergänzungen oder Programmänderungen informiert ein Newsletter.

Das bewährte schwule CeBIT-Rahmenprogramm auf und außerhalb des Messegeländes hat inzwischen eine über fünfzehnjährige Tradition. Geboten wird u.a. ein Meet&Greet zum Kennenlernen und ein gemeinsamer Streifzug durch Hannovers Szene mit zwei Partyterminen. Bei Bedarf werden Mitfahr- und Übernachtungsplätze unter den Teilnehmern vermittelt. Die Teilnahme ist für alle Interessierten offen und auch nichtschwule Begleiter dürfen gerne mitgebracht werden.

Cybergays machen die CeBIT wärmer