Eine Hommage an Frank N. Furter

Die Skalpelle und Scheren sind geschärft, die Schwestern stehen bereit für den zweiten OP-Tag der neuen makaberen Klinik für das queere Partyvolk. Zur Eröffnung im Januar behandelte das Ärzteteam der "Operation: Grotesk!" im Buschfunk über 300 feiernde Patienten mit einer ausgefeilten audiovisuellen Therapie mit "DrugBar", Filmshow und den Grotesk Gogos.

Am 6. März widmet sich die Partyreihe einem besonderen Individuum, welches weltweit Kultstatus erreicht hat: Dr. Frank N. Furter, bekannt aus der Rocky Horror Show. Ganz unter dem Motto "Strapse, Schlampen, Glitzerspray" steht das Kultmusical im März im Mittelpunkt der Party. Für beste Unterhaltung sorgt Oberärztin Shiv-Ah Schizophrena, die bei PlasticPop, Mainscream und Krankenhouse ganz nach Dr. Furters Behandlungsmethoden arbeitet. www.operation-grotesk.de

Operation: Grotesk!
6.03.2009, ab 22 Uhr
Buschfunk
Große Fleischergasse 19
Leipzig

Operation: Grotesk!