Koko lädt am 28. März wieder zum ultimativen und verrückten Queer-Spektakel in die Alte Hauptpost nach Leipzig ein. Bergdoktor-Dramatik und Reiterhof-Romantik erwarten euch für eine Nacht im Ponyclub. Und das Ganze unter dem Motto: "Kokos Dirndlträume und Lederhosenlaster oder was letzte Nacht im Heu geschah!"

Ferien auf dem Bauernhof könnten durchaus als Vorbild für diese nächtliche Mottosause dienen. Freut euch auf einen grandioser Mix aus verkitschter Heimatfilmästhetik, Bauernhofabenteuer und jeder Menge Mitmach- und Krachaktionen. Für den musikalischen Part wurde in Deutschland wieder einmal alles per Pferd und Kutsche zum grossen Hoffest verschleppt, was Rang und Namen hat. Zora Zügellos (aka Gloria Viagra) steht im grossen Stall an den Decks, um mit euch auch die letzten Falten aus dem Dirndl glatt zu tanzen.

Für hartes und schmutziges Stallgejodel sorgt, mit seinem Electro und New Rave Set auf der kleinen Koppel des Ponyclubs, erstmals DJ Iljamoto aus Köln von Loonyland, einer der heissesten Party-Hotspots deutschlandweit in Sachen elektronische Musik. Als Support und Melkhilfe steht euch wie immer die liebreizende Stallmeisterin Jacki Trabtrab zur Seite. Ausgesaugt wird übrigens nicht nur Kuh und Schaf - auch ihr verlasst den Ponyclub garantiert erschöpft, leer gepumpt und mit jeder Menge Heu im Haar.

Jetzt fragen wir uns nur, "Was letzte Nacht im Heu geschah?" Helft bei der Auflösung am 28. März. Yeeeaahhaaa!

Ponytanz
28.03.2009, ab 22 uhr
alte hauptpost
augustusplatz 1
04109 leipzig
www.ponytanz.de

Kokos Dirndlträume