Neu im Kino

Am 15. April hat der spanische Film "Ander" von Roberto Castón in Dresden Premiere im Kino im Dach. Im Panorama der Berlinale 2009 gewann "Ander" den CICAE-Preis. Der Film erzählt die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen dem Bauern Ander, der im Baskenland mit seiner Schwester und seiner halsstarrigen Mutter lebt, und einem peruanischen Landarbeiter José, der zur Aushilfe auf den Hof kommt. Durch den Neuankömmling verändern sich die Beziehungen innerhalb der baskischen Familie.

Bei der Hochzeitsfeier der Schwester kommt es zu einer völlig unerwarteten sexuellen Begegnung der beiden Männer. Danach muss sich Ander entscheiden, ob José einen Platz in seinem weiteren Leben haben kann.

Film: "Ander"
ab 15.04.2010
Kino im Dach
Dresden