Samstag, 06.03., Dresden

Während anderswo die Drag Queen der Latexlesbe ihren Hammer zeigt, kommen im
Bunker nun auch die Liebhaber von Skins, Punks, Glatzen, Domestos, Boots, Bomber-, Donkey- und Harringtonjacken auf ihre Kosten. Die neue Partyreihe des Lederclub Dresden e.V. füllt eine Lücke im schwulen Fetischangebot der Stadt und hinterm Tresen liegt übrigens auch eine Haarschneidemaschine bereit, denn wer unten einen Langen hat, brauchts halt oben richtig kurz.

mb

06.03.2010, 22 Uhr
Bunker
Prießnitzstraße 51
Dresden
www.lederclub-dresden.de

Skins & Punks