Im Rahmen der Reihe "Queergelesen" ist am 4. März Dietmar Kreutzer mit seiner "Chronik der Schwulen - Die 90er" in Lehmanns Buchhandlung zu Gast.

In diesem Almanach der neunziger Jahre zeigt der Autor ein Jahrzehnt der schwulen Offensive. Schauspieler wie Richard Chamberlain bekennen sich, Hape Kerkeling wird lockerer, Patrick Lindner adoptiert ein Kind. Schwule Figuren erobern die Vorabendserien, Telefonsex und Pornoindustrie boomen. Nebenbei wird § 175 gestrichen, der Kampf um die Homo-Ehe kommt in Fahrt. Erstmals können HIV-Positive auf eine dauerhaft wirksame Kombi-Therapie hoffen. Als filmisches Beispiel dieser Zeit ist nach der Lesung der romantische Coming Out-Film "Beautiful Thing" zu sehen.

04.02.2010, 20:15 Uhr
Lehmanns Buchhandlung
Grimmaische Straße 10
Leipzig
www.lehmanns.de/queer

Chronik der Schwulen