Am 26. März 2010 hebt sich der Vorhang in der Lutherstadt für die nun schon vierte AIDS-Gala Wittenberg, die zugunsten der AIDS-Hilfe Halle e.V. veranstaltet wird. Unter der Schirmherrschaft von Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth, der früheren Bundesgesundheitsministerin, organisiert das Ensemble des Clack Theater auch in diesem Jahr wieder eine Gala mit Spitzenkünstlern aus unterschiedlichen Genres. Alle Gäste treten im Sinne der guten Sache ohne Gage oder Honorar auf und helfen zusammen mit den Beiträgen der Sponsoren und des Publikums dabei, anderen zu helfen. Die Galaerlöse ermöglichen direkte Unterstützung für Notleidende.

In diesem Jahr dabei sind unter anderem Sängerin und Schauspielerin Angelika Mann ("Die Lütte"), Kabarettistin Gisela Oechelhaeuser, das Diabolojonglage-Duo "Golden Time", das Duo Schwarzblond sowie die Artisten Tim Schneider und Danilo Marder. Die Gala wird moderiert von Tatjana Meissner und Sweet Diva.

Karten sind ab sofort erhältlich im Lichthaus Wenger (Collegienstraße 28, Wittenberg), Modehaus Wer hat Stil (Collegienstraße 7, Wittenberg) und im Tick@Shop (Coswiger Straße 15, Wittenberg, Telefon 03491-875307). Alle Infos auch unter www.aidsgala-wittenberg.de.

my

26.03.2010, 19:30 Uhr
Phönix Theaterwelt
Wichernstraße 11a
Lutherstadt Wittenberg

AIDS-Gala Wittenberg