Was bringt uns der Februar?

Nach einem vermutlich eher ruhigen Monatsstart steht am 14. Februar wieder der Valentinstag im Kalender. Deutschlands Blumenhändler und Chocolatiers hoffen trotz Krise und Rezession auf klingelnde Kassen.

Einen Tag später ist schon Rosenmontag und die Jecken feiern mit Kamelle und Strüssje den Fasching auch im Osten Deutschlands. Apotheker erwarten nach dem Aschermittwoch steigende Umsätze mit Kopfschmerzmitteln und der Pille danach. Karnevalsmuffel werden vielleicht bei DVD-Verleihern ihr Geld lassen. Wirtschaftlich gesehen kann es im Februar also nur aufwärts gehen.

Sollte sich das winterliche Wetter halten und legt man keinen gesteigerten Wert darauf, den Abend in krampfhaft lustigen Verkleidungen in diversen dörflichen Ballsälen zu verbringen, kann man es sich etwa auch mit einem Buch in der warmen Stube gemütlich machen. Hier bietet sich zum Beispiel der Ratgeber "Toys for Boys" von Christian Scheuss und Micha Schulze an, der neben interessanter Lektüre auch Anregung für sonstige Beschäftigungen liefert. Wer zuvor einen der Autoren näher kennen lernen möchte, kann natürlich auch erst einmal das Interview in dieser blu Ausgabe lesen.

Im Februar gibt es wie gewohnt wieder zahlreiche News aus der Region und zu Kultur sowie jede Menge Termine und Partytipps. Wir sagen Euch nicht nur, wo die schwul-lesbischen Valentins- und Faschingspartys sind, sondern auch, wo man ausgehen kann, wenn man mit Romantik und Karneval nichts am Hut hat.

Viel Spaß mit blu im Februar

Felix und die Redaktion blu im Osten

Intro