Gay-friendly Arbeitgeber

Da es bisher kaum möglich ist abzuschätzen, wie homofreundlich ein Unternehmen in Deutschland ist, sucht das Internetpotal gaycareer.com anhand von Bewertungen die gay-friendly Arbeitgeber.

Wer seine Firma für ihre LGBT-Maßnahmen, ihre Reaktionen zum Thema Outing am Arbeitsplatz oder ihre Diversity-Aktivitäten loben, kritisieren oder sogar Vorschläge zur Verbesserung bringen möchte, hat jetzt die Möglichkeit, die Arbeitsverhältnisse anonym und seriös zu bewerten.

Die Bewertungen werden bis zum 1. März gesammelt und auf der MILK 2010 am 5. und 6. März 2010 vorgestellt. MILK sind Europas erste Karrieretage für Schwule, Lesben & Freunde von Diversity, die in München stattfindet. Des Weiteren werden die Beurteilungen der Unternehmen nach der Messe auf gaycareer.com und bei den Kooperationspartnern von MILK 2010 veröffentlicht.

Auf Wunsch von lesbischen oder schwulen Mitarbeitern können Firmen durch gaycareer.com auf Kritik angesprochen und Lösungsvorschläge aufgezeigt werden. Dabei bleiben Namen zu jeder Zeit anonym. Wer sich beteiligen möchte, sende seine Bewertung mit dem Namen der Firma, den Kontaktdaten des Diversity-Beauftragten (falls vorhanden) und einer sachlichen Bewertung (max. eine DIN-A4-Seite) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

feb

Gesucht