Das "Gummibärchen" Magdeburg wechselt den Besitzer. Nach über einem Jahr als Betreiber übergibt Alt-Inhaber Uwe Gast die Schlüssel offiziell an den neuen Besitzer Frank Strömer, bestens unter dem Künstlernamen "FM Stroemer" bekannt.

Unter dem Motto "Niemals geht man so ganz …" zieht Uwe Gast am 23. Januar feierlich seinen Hut und bedankt sich mit einer Feier bei allen Besuchern der bekanntesten Gaylocation der Landeshauptstadt. Uwe Gast wird aber dem "Gummibärchen" weiterhin seine Treue schwören und sich als Besucher gut gelaunt unter die Gäste mischen.

Chef Frank Strömer rollt den roten Teppich aus und gemeinsam mit seinem Bruder Marcel versprechen die beiden gebürtigen Schwaben in Zukunft mit neuen Impulsen und professioneller Kulturarbeit ordentlich frischen Schwung in das Lokal zu bringen. Dabei haben die Brüder in den letzten Monaten erfolgreiche Events wie die Pride Night, CSD Afterhour, den DiscoSchlagerExpress bis hin zur legendären EGO Lounge im "Gummibärchen" etabliert. Mehr Informationen findest Du auch unter www.gummibärchen-magdeburg.de.

ken

Gummibärchen Magdeburg hat neuen Inhaber