Made in China

Wenn das Geld ausgeht, kann man auf seltsame Ideen kommen. Charly, Pit und Jan haben diesen Geistesblitz. Ihr Produkt, auf das die Welt gerade noch gewartet hat: essbare Essstäbchen. Um an Kredite für die Umsetzung dieser Innovation zu kommen, gibt Charly die Multimillionärin aus China, die im Hotel des Ortes erwartet wird, kurzerhand als seine Tante aus. Dass er sich dabei selbst in Frauenkleider hüllen müsste, um die Tante zu verkörpern, hatte er aber nicht erwartet.

Den Komödienklassiker, der bereits mehrfach verfilmt wurde, gibt es nun mit völlig neuem Gesicht und heutigem Witz, geschrieben vom bekannten Dresdner Autor Gunter Antrak, zeigt Rainer König diesmal nicht als Hexe Baba Jaga, sondern als: Charlys Tante aus China!

my

Charlys Tante
2. bis 17.01.2010
Komödie Dresden
im WTC, Freiberger Straße 39
Dresden
Karten 14 € bis 29 €
0351-866410 oder www.komoedie-dresden.de

Charlys Tante