Ausstellung

Die Künstlerin wurde in Jugoslawien geboren und kam über die Zwischenstation Berlin, wo sie auch zahlreiche Ausstellungen hatte, nach Leipzig. Seit 2007 lebt und arbeitet Jelena Radosavljevic in der Messestadt.

Ihre Bühnenbilder und ihre Malerei sind nicht gebunden an einen bestimmten Raum, Ort oder eine bestimmte Zeit - sie gehören zur Realität genauso wie zu einem Traum. Jelena Radosavljevic findet es spannend, dass alles, was man erzählt oder darstellt, früher oder später irgendjemand als "bekannt" erkennt. Man erkennt Situationen oder Gesichter, obwohl das nicht Absicht war. "Manchmal glaube ich an einen kollektiven Geist, der uns alle verbindet. Es geht nicht um die Originalität der Darstellung, sondern um 'schon Gesehenes, schon Erlebtes' unabhängig voneinander", so die Künstlerin.

Die Ausstellung unter dem Titel "Die Freundinnen" mit den Malereien von Jelana Radosavljevic wird am 22. Januar in der Frauenkultur e.V. eröffnet.

my

Ausstellungseröffnung "Die Freundinnen"
Jelena Radosavljevic
22.01.2010, 20:30 Uhr
Frauenkultur e.V.
Windscheidstraße 51, Leipzig
www.frauenkultur-leipzig.de

Jelena Radosavljevic