Ballett

Das Russische Staatsballett gastiert in dieser Wintersaison mit "Schwanensee" in Deutschland und wird im Januar auch in unserer Region mehrere Shows zeigen. Mit imposanten Bühnenbildern und aufwändigen Kostümen zaubert das Russische Staatsballett ein märchenhaftes Tanzvergnügen, lässt bei der Musik Tschaikowskis klassisches Ballett in seiner reinsten Form genießen. Das Ensemble unter dem künstlerischen Leiter des Moskauer Bolschoi-Theaters konnte bereits viele internationale Auszeichnungen erringen.

Karten für die Vorstellungen im Januar kosten zwischen 25 und 58 Euro und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

my

02.01.2010, 20 Uhr
Dresden, Kulturpalast
05.01.2010, 20 Uhr
Halle / Saale, G.F.Händelhalle
18.01.2010, 20 Uhr
Chemnitz, Stadthalle

Schwanensee