[Dresden] Zum Auftakt des Stadtfestes 2008 suchte das Travestie-Theater Carte Blanche mit der Casting-Show „Dresden sucht den Travestie-Star“ auf einer Bühne am Goldenen Reiter erstmals öffentlich Nachwuchs. Drei Jahre später streben nun die „Diamond Queens“, das zweite Travestie-Ensemble der Stadt, die Nachfolge der Truppe um Zora Schwarz an. Das seit 2009 bestehende und unter anderem durch seine Auftritte im „Barococo“ bekannte Damenherren-Doppel aus Gloria und Victoria sucht seit Ende 2010 Verstärkung und richtet nun dazu ebenfalls ein öffentliches Casting aus. Bis zum 31.03. konnten sich Männer in Frauenkleidern bewerben. Ab diesem Monat folgen nun drei Runden, in denen eine fachkundige Jury die Spreu vom Weizen trennt. Von dreißig Kandidaten, die aus allen Bewerbungen ausgewählt wurden, werden zunächst intern die besten zehn Teilnehmer ermittelt, die sich mit ihren vierminütigen Vorträgen dann im Sommer auch vor Publikum beweisen dürfen. Dem Gewinner winkt ein Jahresvertrag bei den „Diamond Queens“. WWW.DIAMOND-QUEENS-DRESDEN.DE •mb

Diamanten-Fieber