Die GEGENPOL-Sex-Rubrik von ICH WEISS WAS ICH TU

Die gute Nachricht zuerst: Schwule werden älter, auch die mit HIV und Aids. Und jetzt die schlechte: Schwule Männer haben oft Probleme mit dem Älterwerden. Das muss nicht sein. Glücklich in die Jahre kommen: So geht’s. Die schwule Szene ist ein Ort, an dem nur Frischfleisch zählt und in dem man sich mit 30 eigentlich auch einen Strick nehmen kann, richtig? Falsch! Einfach entspannt bleiben und gespannt auf das sein, was die Jahre so bringen, dann ist das alles kein Ding. Denn: In kaum einer anderen Subkultur kümmern sich Menschen so darum, wie und mit wem sie alt werden, wie unter Schwulen. Das gilt auch und besonders für das Thema Sex. Mit spätestens 40 weiß man, wenn es gut läuft, nämlich wirklich, was man will und wie das geht, kann die eigenen Bedürfnisse besser benennen und artikulieren als mit Anfang 20 und hat begriffen, das guter Sex im Kopf stattfindet, egal wie alt der ist. In der Leder-, Fetisch- und Bärenszene ist es deswegen oft so gemütlich, weil die Teilnehmer oft älter sind. Hier treffen sich Männer, die sich ihre Körperideale nicht von außen aufstülpen lassen und miteinander nur den Sex haben, den sie auch haben wollen. Da kann so mancher Jungspund nicht mithalten und so manch anderer Mann unter 30 sucht explizit nach älteren Männern, weil er deren Gelassenheit und Sicherheit im Bett schätzt. Wer mit über 40 eine Beziehung hat, ist darin besser als er das mit Anfang 20 war. Das macht einfach die gesammelte Lebenserfahrung. Die offene Beziehung ist hier die Regel, weil beide Partner genug Vertrauen in einander und in ihre Liebe haben, um sich nicht mit Eifersucht im Weg zu stehen. Aber: Trotzdem sie schon deutlich länger dabei sind, ist es auch für ältere Schwule wichtig, in freier Wildbahn Safer Sex zu praktizieren und in ihren Beziehungen darüber zu reden, welche Risiken man gemeinsam eingehen möchte und welche nicht. Auch hier gilt: Kondom weglassen innerhalb von Beziehungen nur nach gemeinsamem negativem Test und wenn man sich ganz sicher ist, dass der Partner mit anderen Safer Sex praktiziert. Nebenbei: Es gibt keine andere Gruppe schwuler Männer, die mit dem Sex den sie haben, so zufrieden ist, wie Männer zwischen 40 und 50. Das liegt vielleicht daran, dass man mit steigendem Alter immer besser sagen kann:

ICH WEISS WAS ICH TU! WWW.IWWIT.DE

Topf und Deckel