[Radebeul] Nachdem Travestie-Star Miss Chantal dem Carte Blanche den Rücken gekehrt hat, präsentiert er zwei neue Shows und baut sich nun sein eigenes Stammhaus auf: „Miss Chantal’s Theater Lounge“. Gemeinsam mit „Weinkeller anno 1845“-Betreiberin Katrin Heil macht er seit Wochen Einrichtungshäuser und Baumärkte unsicher. Das Theater soll komplett in Weiß-Lila und die Bühne in Weiß-Silber erstrahlen, den Lieblingsfarben der Diva. Am 8.9. heißt es „Abgeschminkt“ und am 20.10. geht es weiter mit der Premiere von „Single Ladies“ im Studiotheater des Dresdner Kulturpalastes. Für beide Veranstaltungen gibt es noch Restkarten. Die Gäste erwartet ein unterhaltsamer Abend voll prickelnder Damenimitation, Musik und Comedy. Denn wenn die blonde Schönheit die Bühne betritt, bezaubert Sie mit großer Bühnenpräsenz, sprühendem Wortwitz und Live-Gesang. Abgerundet werden beide Showerlebnisse durch die Tänzerinnen vom „Duo Wandelbar“, die mit Können, Temperament, Sexappeal und rauschenden Kostümen das Publikum in den Bann ziehen. •mb WWW.MISSCHANTALSTHEATERLOUNGE.DE

Am Busen der Kultur