Am 12. Januar hat sich die Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos) in Dresden gegründet. Zum Vorsitzenden wurde der 31-jährige Diplom-Informatiker Marc Dietzschkau gewählt. Zur Arbeit der Schwusos Dresden erklärt der neu gewählte Vorsitzende: „Wir haben ein Arbeitsprogramm beschlossen, dass unsere Aktivitäten in diesem Jahr umreißt. Der Schwerpunkt in der ersten Jahreshälfte ist für uns die Beteiligung am Christopher Street Day in Dresden. Neben der Teilnahme an der Demonstration planen wir eine öff entliche Veranstaltung, die sich mit dem Thema des diesjährigen CSD ‚Gleiche Pfl ichten = Gleiche Rechte!‘ auseinandersetzen wird. Außerdem werden wir jeden Monat ein thematisches Mitgliedertreff en durchführen, an dem alle Interessierten teilnehmen dürfen - egal ob Mitglieder der SPD oder nicht.“ Die Schwusos sind ein Zusammenschluss schwuler und lesbischer SPD-Mitglieder, die sich innerhalb der Sozialdemokratie und in der Gesellschaft für die Gleichstellung homosexueller Lebensweisen einsetzen. • www.schwusos-sachsen.de

Schwusos in DD gegründet