Edition SalzgeberLucho hat sich in seinen sexy Nachbarn von gegenüber verguckt, Greg fällt im Familienurlaub nichts Besseres ein, als sich zum Miss-Fidschi-Schönheitswettbewerb anzumelden, Jérémie konkurriert mit seiner Mutter darum, in der Nacht flachgelegt zu werden, Maurice kann sich nicht zwischen seinem Freund und dem Arbeitskollegen seines Vaters entscheiden, Joe steht kurz vor seinem ersten Mal und Bobby fragt sich, ob sein gebrochenes Herz wieder heilt. Ein Kinoabend in sechs Kurzfilmen, scharf, sexy, witzig, traurig, dramatisch und überwältigend – schwule Geschichten, die zum Besten gehören, was die Filmfans auf den letzten schwul-lesbischen Filmfestivals zu sehen bekamen. Sechs Helden, sechs Geschichten, sechs Pointen, sechs Mal verliebt!

>> zum Trailer

Die Kurzfilme

  • BLOKES von Marialy Rivas (Chile 2010, 15 Minuten)
  • CAPPUCINO von Tamer Rugli (Schweiz 2010, 16 Minuten)
  • SPRING von Hong Khaou (UK 2010, 13 Minuten)
  • FRANSWA SHARL von Hannah Hillard (Australien 2009, 14 Minuten)
  • L‘AMI von Adrien Kuenzy (Schweiz 2010, 20 Minuten)
  • BEDFELLOWS von Pierre Stefanos (USA 2010, 16 Minuten)

Termine

  • CinemaxX Augsburg; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Berlin Potsdamer Platz; Fr, 24. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Bielefeld; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Bremen; Fr, 17. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Dresden; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Essen; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • Lesbisch Schwules Kulturhaus Frankfurt; Fr, 17. Februar 21:00 Uhr
  • CinemaxX Hamburg Wandsbek; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Hannover Niko; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • Kommunales Kino in der Pumpe Kiel; Mo, 13. Februar 20:30 Uhr
  • CinemaxX Magdeburg; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Mannheim; Fr, 17. Februar 20:15 Uhr
  • CinemaxX München; Fr, 17. Februar 21:00 Uhr
  • Cinema Münster; Mo, 13. Februar 21:00 Uhr
  • CinemaxX Oldenburg; Mo, 20. Februar 20:00 Uhr
  • CinemaxX Stuttgart an der Liederhalle; Fr, 17. Februar 21:00 Uhr
GAY-KURZFILMNACHT im CinemaxX